Diplom : Ein Fünftel Fragment wiederlesen . 2 0 0 9

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Installation zu Un-Möglichkeit kollektiven, medialen Lesens.
5 Filme 16:9 HDV je 15 min 17 sek
5 Bildschirme um 90° gedreht
5 Holzgestelle aus Dachlatten je 70 cm x 2,30 m x 1,40 m
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Die auf den gedrehten Bildschirmen gezeigten Filme sind in fünf Szenen gegliedert, die sich jeweils aus einer bewegten Bildebene und statischen Texttafeln (Zitate) zusammensetzen. Durch das zeitgleiche Abspielen werden die Filme zu einer visuellen Einheit. Die Filme beginnen und enden in einem abstrakten Weißraum. Sprache gibt es nur im weißen Raum, Text nur im schwarzen. Es liegt eine klare Trennung vor: Der sichtbare Text wird nicht vorgelesen, das gesprochene Wort erscheint nicht als Text. Der Text erfährt keine Bewegung oder Textanimation. Die zeitliche Begrenzung der Texte ist für den Lesenden der Filme nicht erkennbar, wodurch sie beim Lesen dem Stress des Momenthaften ausgesetzt wird.
Der textliche und bildliche Inhalt, die gedrehte Bildschirme sowie die Gestelle sind, als gesetzte Installation, Teil eines Experiments. Das erste Zitat fragt, ob ›das Buch mit den Teletechnologien inkompatibel ist‹. Eines der letzten Zitate sagt, dass ›das Buch durch Bild und Ton ersetzt wird und der ruhige private Lesemoment einem Grenzenlosen Hallraum weichen muss‹. Zwischen diesen beiden Zitaten spannt sich die Versuchsanordnung. Es ist der Versuch den beschrieben Hallraum zu konstruieren, der sich einerseits sinnlich wahr- nehmen lässt, sowohl positiv am Beispiel der audiovisuellen Kontextualisierung von textlichen Aussagen, als auch negativ durch Überforderung oder Reizüberflutung und andererseits eine inhaltlich Referenz zu einem theoretischen Zeichen- und Schriftdiskurs darstellt. Dadurch ist der lesende Betrachter zu jedem Zeitpunkt Teil des Experiments, forschende Instanz und Analysatorin des möglichen Ergebnisses. Die Thesen formu- lieren sich nicht auf dem Bildschirm, sondern individuell im Kopf der Lesenden.